NEU
Workshop zu Tabletop-Training für Luftfahrtorganisationen

Kontaktieren Sie uns

Diana Lünse
Diana LünseLeitung Lehrgänge
+49 30 45803177training@airsight.de

*Übersetzung folgt*

Tabletop training, drills, and exercises are vital for all aviation organisations to prepare for diverse crisis situations and minimise the impact on daily operations. As a training provider, we emphasise the critical role of these activities in enhancing preparedness, response capabilities, and decision-making skills. By simulating various scenarios such as aircraft emergencies, security breaches, or natural disasters, organisations can identify weaknesses, test response protocols, and improve coordination among personnel. This proactive approach not only fosters a culture of readiness but also ensures that teams are equipped to effectively manage crises, thereby safeguarding the continuity and resilience of aviation operations. This three-day training course focuses on empowering organisations to conduct realistic exercises that mirror real-world challenges and promote effective crisis management.

Kursinfo

Ort:Berlin
Sprache:Englisch
Datum:26.11. - 28.11.2024
Dauer:3 Tage
Anbieter:airsight GmbH

Kursgebühr

Die Kursgebühr umfasst die Teilnahme am Lehrgang, das Kursmaterial sowie für nicht-virtuelle Kurse die Verpflegung während des Lehrgangs (Kaffeepausen und Business Lunch).

exkl. MwSt
2.200,00 EUR
inkl. MwSt
2.618,00 EUR

Für Kurse in Berlin:

Allen Kunden werden 19% Mehrwertsteuer berechnet.

Der Endpreis wird auf Ihrer Rechnung ausgewiesen.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Teilnehmer anmelden wollen, aber einzelne Rechnungen für jeden benötigen, melden Sie bitte jeden Teilnehmer separat an.

This course will be held in English. Anmeldung

Inhalt

Regulatory requirements
ICAO Annex 14
ICAO Airport Service Manual Part 5
ICAO Airport Service Manual Part 7
EASA Easy Access Rules for Aerodromes

Fundamentals of Tabletop Training

  • Exploring the unique benefits of tabletop exercises in crisis response
  • Clarifying the scope and structure of the tabletop training session

Defining Training Scope and Objectives

  • Detailing precise topics relevant to the organization's crisis management
  • Crafting measurable objectives to guide the tabletop exercise
  • Stressing the significance of collaborative problem-solving and clear communication

Realistic Scenario Crafting

  • Tailoring complex scenarios to mirror organizational vulnerabilities and threats
  • Balancing realism with the learning objectives to maximize engagement
  • Incorporating internal protocols and external agencies into scenario dynamics

Engaging Facilitation Strategies

  • Applying interactive tools to create an immersive tabletop environment
  • Facilitating role-playing elements to simulate stakeholder interactions
  • Managing the exercise pace to ensure all objectives are met

Performance Monitoring and Assessment

  • Establishing key performance indicators for participant evaluation
  • Implementing real-time data capture for thorough post-exercise analysis
  • Structuring debriefing sessions to extract actionable insights

Exercise Documentation and Compliance

  • Outlining essential documentation, including exercise briefs and action logs
  • Generating comprehensive after-action reports to document findings
  • Ensuring documentation meets legal and regulatory compliance standards

Post-Exercise Improvement and Accountability

  • Instituting feedback mechanisms to refine future tabletop exercises
  • Crafting specific action items to address identified issues
  • Scheduling follow-ups to review the implementation of improvements
     

Referenten

Thomas Uihlein

Thomas Uihlein ist ein maßgeblicher Experte im Luftfahrtsektor. Seine 24-jährige Tätigkeit ist geprägt von strategischer Innovation und unerschütterlichem Engagement für operative Exzellenz unter Druck. Sein Fachwissen in den Bereichen Krisenmanagement und Business Continuity hat er sich in Führungspositionen angeeignet, insbesondere als Geschäftsführer der International Crisis Academy, wo er entscheidend dazu beigeträgt, Organisationen durch transformative Veränderungen zu führen und ihre Widerstandsfähigkeit zu stärken.

Seine 15-jährige Dienstzeit bei der Bundeswehr bildete die Grundlage für die Entwicklung und Leitung von Krisenreaktionsprotokollen, die Entwicklung von Schulungsinitiativen für militärische und zivile Kontingente und die Beratung bei globalen Projekten zur Verbesserung der Krisenbereitschaft von Organisationen.

Thomas Uihleins internationale Projekte als zertifizierter EFQM-Auditor sind ein Beweis für seine Fähigkeit, sich in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zurechtzufinden und anzupassen. Seine Sprachkompetenz verbessert nicht nur die Kommunikation, sondern gewährleistet auch die effektive kulturübergreifende Verbreitung von Krisenmanagementstrategien und -praktiken.

Zielgruppe

This course is beneficial to employees from all levels: 

  • Airports, 
  • Airlines,  
  • Ground Handling Operators,
  • Security Service Providers,
  • Air Traffic Control,
  • Public authorities involved in crisis management
  • Civil Aviation Authorities. 
     

Veranstaltungsort

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Google Maps-Dienst zu laden!
Einwilligung ändern

Organisatorische Details

Die Tagungszeiten sind wie folgt gestaffelt:

erster Lehrgangstag:    10.00 - 17.00 Uhr
mittlere Lehrgangstage: 9.00 - 17.00 Uhr
letzter Lehrgangstag:     8.00 - 16.00 Uhr

Die Verpflegung während des Lehrgangs (Kaffeepausen und Business Lunch) ist in der Kursgebühr enthalten. Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat nach EASA-Trainingsregularien, welches weltweit in der Luftfahrtbranche anerkannt ist.

This course will be held in English. Anmeldung

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr

Kursinfo

Ort:In-house
Sprache:Englisch
Dauer:3 Tage
Anbieter:airsight GmbH
This course will be held in English. Anfrage

Inhalt

Regulatory requirements
ICAO Annex 14
ICAO Airport Service Manual Part 5
ICAO Airport Service Manual Part 7
EASA Easy Access Rules for Aerodromes

Fundamentals of Tabletop Training

  • Exploring the unique benefits of tabletop exercises in crisis response
  • Clarifying the scope and structure of the tabletop training session

Defining Training Scope and Objectives

  • Detailing precise topics relevant to the organization's crisis management
  • Crafting measurable objectives to guide the tabletop exercise
  • Stressing the significance of collaborative problem-solving and clear communication

Realistic Scenario Crafting

  • Tailoring complex scenarios to mirror organizational vulnerabilities and threats
  • Balancing realism with the learning objectives to maximize engagement
  • Incorporating internal protocols and external agencies into scenario dynamics

Engaging Facilitation Strategies

  • Applying interactive tools to create an immersive tabletop environment
  • Facilitating role-playing elements to simulate stakeholder interactions
  • Managing the exercise pace to ensure all objectives are met

Performance Monitoring and Assessment

  • Establishing key performance indicators for participant evaluation
  • Implementing real-time data capture for thorough post-exercise analysis
  • Structuring debriefing sessions to extract actionable insights

Exercise Documentation and Compliance

  • Outlining essential documentation, including exercise briefs and action logs
  • Generating comprehensive after-action reports to document findings
  • Ensuring documentation meets legal and regulatory compliance standards

Post-Exercise Improvement and Accountability

  • Instituting feedback mechanisms to refine future tabletop exercises
  • Crafting specific action items to address identified issues
  • Scheduling follow-ups to review the implementation of improvements
     

Referenten

Thomas Uihlein

Thomas Uihlein ist ein maßgeblicher Experte im Luftfahrtsektor. Seine 24-jährige Tätigkeit ist geprägt von strategischer Innovation und unerschütterlichem Engagement für operative Exzellenz unter Druck. Sein Fachwissen in den Bereichen Krisenmanagement und Business Continuity hat er sich in Führungspositionen angeeignet, insbesondere als Geschäftsführer der International Crisis Academy, wo er entscheidend dazu beigeträgt, Organisationen durch transformative Veränderungen zu führen und ihre Widerstandsfähigkeit zu stärken.

Seine 15-jährige Dienstzeit bei der Bundeswehr bildete die Grundlage für die Entwicklung und Leitung von Krisenreaktionsprotokollen, die Entwicklung von Schulungsinitiativen für militärische und zivile Kontingente und die Beratung bei globalen Projekten zur Verbesserung der Krisenbereitschaft von Organisationen.

Thomas Uihleins internationale Projekte als zertifizierter EFQM-Auditor sind ein Beweis für seine Fähigkeit, sich in unterschiedlichen kulturellen Kontexten zurechtzufinden und anzupassen. Seine Sprachkompetenz verbessert nicht nur die Kommunikation, sondern gewährleistet auch die effektive kulturübergreifende Verbreitung von Krisenmanagementstrategien und -praktiken.

Zielgruppe

This course is beneficial to employees from all levels: 

  • Airports, 
  • Airlines,  
  • Ground Handling Operators,
  • Security Service Providers,
  • Air Traffic Control,
  • Public authorities involved in crisis management
  • Civil Aviation Authorities. 
     

Organisatorische Details

airsight bietet diesen Lehrgang auf Anfrage als In-House-Schulung an.

Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat nach EASA-Trainingsregularien, welches weltweit in der Luftfahrtbranche anerkannt ist.

This course will be held in English. Anfrage

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr