NEU
Aviation Environmental Design Tool (AEDT) Software Training-Kurs

*Übersetzung folgt*

airsight has used the FAA's Aviation Environmental Design Tool (AEDT) very frequently in the past while working on projects related to aircraft noise calculations and environmental protection issues at airports.  

We have gained extensive experience in dealing with the complex software and offer customized software training for AEDT within the framework of in-house training (also virtual), taking into account exclusively the requirements and specific questions of our clients. 

The syllabus and course structure is very flexible and comprises instructor-led presentations and exercises using the clients AEDT version. The participants will create own studies and the instructor leads stepwise through the study creation process incl. troubleshooting. 

Participants benefit from the instructor's knowledge transfer, in which they receive useful tips, workflows and strategies to solve challenging tasks using AEDT. 

Please note: In order to participate at the software training, you will need a valid, licensed and ready-to-run version of AEDT (most recent version). If you have questions during installation, do not hesitate to contact us! 

Kursinfo

Ort:Virtual
Sprache:Englisch
Datum:09.10.2023
Dauer:1 Tage

Kursgebühr

Die Kursgebühr umfasst die Teilnahme am Lehrgang, das Kursmaterial sowie für nicht-virtuelle Kurse die Verpflegung während des Lehrgangs (Kaffeepausen und Business Lunch).

625,00 EUR
exkl. MwSt
562,50 EUR
inkl. MwSt
669,38 EUR

Für Kurse in Berlin:

Allen Kunden werden 19% Mehrwertsteuer berechnet.

Der Endpreis wird auf Ihrer Rechnung ausgewiesen.

This course will be held in English. Anmeldung

Inhalt

Part 1 - Introduction 

  • Introduction to aircraft noise modeling 
  • Aircraft noise modeling acc. ECAC Doc 29 
  • Aircraft Noise and Performance Database (ANP), Base of Aircraft Data (BADA) 
  • Flight track/progress data (ADS-B/Mode-S/MLAT/radar data) 
  • Introduction AEDT 

Part 2 – Study creation, AEDT Databases, Data input, Results evaluation 

  • AEDT User Interface 
  • Study creation 
    • Grid definition 
    • Airport definition incl. tracks 
    • Vertical profile modification 
    • Terrain and weather input 
    • Operation creation (incl. annualization) 
    • Selection of metrics and emission types 
  • Database interaction (key tables, SQL management studio) 
  • AEDT Standard Input File (ASIF) 
  • Data results access and evaluation 

Part 3 – Special request from our clients 

Referenten

M.Sc. Christoph Strümpfel

Christoph Strümpfel ist Experte für nachhaltige Luftfahrt im Beratungsteam von airsight. Er ist verantwortlich für alle Trainingskurse zum Thema nachhaltiger Luftverkehr und Umweltschutz an und gibt sein Wissen und seine praktischen Erfahrungen an andere nationale und internationale Luftfahrtexperten weiter.

Nach seinem Abschluss als Master of Science in Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität Berlin arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Fachgebiet Flugführung und Luftverkehr der TU Berlin. Christoph Strümpfel konzentrierte sich in seiner wissenschaftlichen Laufbahn auf die Modellierung von Fluglärm und Schadstoffemissionen, die Lärmberechnung von UAS/eVTOL und die Optimierung von Flugverfahren im Hinblick auf Umweltziele. Für airsight hat er mehrere Umweltgutachten und Fallstudien durchgeführt, unter anderem in Berlin, Leipzig, Luxemburg, Malta und Dubai.

Als Mitglied der Fluglärmkommission des Flughafens Berlin-Tegel war Christoph Strümpfel für die Durchführung von Feldstudien zu Continuous Descent Operation (CDO) und lärmmindernden Abflugverfahren im Hinblick auf Fluglärmmodellierung und -überwachung verantwortlich. Da er sich in seiner beruflichen Laufbahn auf die Modellierung von Fluglärm und Emissionen konzentrierte, sammelte er umfangreiche Erfahrungen mit dem Aviation Environmental Design Tool (AEDT) der FAA.

Zielgruppe

  • Aircraft noise experts and those new to AEDT
  • Airport Operators
  • Air Navigation Service Provider
  • Airlines
  • Civil Aviation Authorities

Veranstaltungsort

Virtual Classroom

Technische Voraussetzungen 

Für die Teilnahme an unserer Live-Schulung benötigen Sie lediglich:   

  • einen Computer (PC oder Mac), ein Tablet (iPad oder Android) oder ein ähnliches Gerät mit einer Webcam und Mikrofon,
  • Internet-Verbindung.

Elektronische Einladungen (inkl. Link zur Videokonferenz) sowie umfassende digitale Schulungsmaterialien werden den Teilnehmern vor Beginn des Kurses zugesandt (in der Regel in der Woche vor dem Kursbeginn). 

Das airsight-Team steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung, um Ihnen den Zugang zu unserem ‘Virtual Classroom’ zu erleichtern und Sie beim Einrichten und Testen Ihres Systems zu unterstützen.

Organisatorische Details

Die Tagungszeiten sind wie folgt geplant:

09.00 - 17.00 Uhr

Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat nach EASA-Trainingsregularien, welches weltweit in der Luftfahrtbranche anerkannt ist.

This course will be held in English. Anmeldung

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr

Kursinfo

Ort:In-house
Sprache:Englisch
Dauer:1 Tage
This course will be held in English. Anfrage

Inhalt

Part 1 - Introduction 

  • Introduction to aircraft noise modeling 
  • Aircraft noise modeling acc. ECAC Doc 29 
  • Aircraft Noise and Performance Database (ANP), Base of Aircraft Data (BADA) 
  • Flight track/progress data (ADS-B/Mode-S/MLAT/radar data) 
  • Introduction AEDT 

Part 2 – Study creation, AEDT Databases, Data input, Results evaluation 

  • AEDT User Interface 
  • Study creation 
    • Grid definition 
    • Airport definition incl. tracks 
    • Vertical profile modification 
    • Terrain and weather input 
    • Operation creation (incl. annualization) 
    • Selection of metrics and emission types 
  • Database interaction (key tables, SQL management studio) 
  • AEDT Standard Input File (ASIF) 
  • Data results access and evaluation 

Part 3 – Special request from our clients 

Referenten

M.Sc. Christoph Strümpfel

Christoph Strümpfel ist Experte für nachhaltige Luftfahrt im Beratungsteam von airsight. Er ist verantwortlich für alle Trainingskurse zum Thema nachhaltiger Luftverkehr und Umweltschutz an und gibt sein Wissen und seine praktischen Erfahrungen an andere nationale und internationale Luftfahrtexperten weiter.

Nach seinem Abschluss als Master of Science in Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität Berlin arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Fachgebiet Flugführung und Luftverkehr der TU Berlin. Christoph Strümpfel konzentrierte sich in seiner wissenschaftlichen Laufbahn auf die Modellierung von Fluglärm und Schadstoffemissionen, die Lärmberechnung von UAS/eVTOL und die Optimierung von Flugverfahren im Hinblick auf Umweltziele. Für airsight hat er mehrere Umweltgutachten und Fallstudien durchgeführt, unter anderem in Berlin, Leipzig, Luxemburg, Malta und Dubai.

Als Mitglied der Fluglärmkommission des Flughafens Berlin-Tegel war Christoph Strümpfel für die Durchführung von Feldstudien zu Continuous Descent Operation (CDO) und lärmmindernden Abflugverfahren im Hinblick auf Fluglärmmodellierung und -überwachung verantwortlich. Da er sich in seiner beruflichen Laufbahn auf die Modellierung von Fluglärm und Emissionen konzentrierte, sammelte er umfangreiche Erfahrungen mit dem Aviation Environmental Design Tool (AEDT) der FAA.

Zielgruppe

  • Aircraft noise experts and those new to AEDT
  • Airport Operators
  • Air Navigation Service Provider
  • Airlines
  • Civil Aviation Authorities

Organisatorische Details

airsight bietet diesen Lehrgang auf Anfrage als In-House-Schulung an.

Nach erfolgreicher Kursteilnahme erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat nach EASA-Trainingsregularien, welches weltweit in der Luftfahrtbranche anerkannt ist.

This course will be held in English. Anfrage

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr