airsight News

Sie können im Folgenden eine kurze Übersicht über aktuelle Neuigkeiten rund um airsight-Projekte, Lehrgänge und Software finden.

Airlinespezifische Anflugverfahren (RNAV)

Auch Airlines profitieren von RNAV Anflugverfahren (Area Navigation – Flächennavigation). Durch die präzise Flugführung werden Flugunfälle unwahrscheinlicher, der Anflug erleichtert und somit die Sicherheit während des Anflugs erhöht.

Trotz der allgemein steigenden Verfügbarkeit von RNAV-Verfahren, haben zahlreiche Flugplätze in Entwicklungsländern noch keine RNAV-Verfahren entwickelt bzw. veröffentlicht.

Um die Vorteile von RNAV-Anflugverfahren auch dort, wo keine derartigen Verfahren zur Verfügung stehen, nutzen zu können, haben Airlines die Möglichkeit, unabhängige Flight Procedure Design-Organisationen wie airsight mit der Entwicklung von sogenannten „Company Procedures” zu beauftragen. Diese Verfahren werden dann in das Flight Management System (FMS) der Airline konzipiert, kartiert und kodiert und von den zuständigen Luftfahrtbehörden abgenommen.

Um mehr über airsights Projekt zur Entwicklung von airlinespezifischen Anflugverfahren für Regionalflughäfen in Afrika zu erfahren, besuchen Sie bitte die entsprechende Projektseite. airsight bietet außerdem auch einen Lehrgang zur Einführung in die Flugrouten-Gestaltung und ICAO PANS-OPS an.

Neueste Projekte