EU/EASA Human Factors für Flugplätze

Kontaktieren Sie uns

Silke Corleisen
Silke CorleisenLeitung Lehrgänge
+49 30 45803177training@airsight.de

Die EU (VO) 139/2014 und EASAs Nachweisverfahren schreiben den Flugplatzbetreibern (ADR Operators) und Flugplatzinspektoren (ADR Inspectors) vor, die Anzahl an Unfällen, die durch den Faktor Mensch verursacht werden, zu minimieren.

Flugplatzbetreiber und Luftfahrtbehörden sollen dabei Human-Factor-Grundlagen in allen Systemen, Verfahren, bei der Erstellung von Handbüchern, bei Tätigkeiten innerhalb eines Managementsystems und bei der Schulung von Personal berücksichtigen. Insbesondere bei Prozessen, in denen der Mensch mit einem System konfrontiert ist wie bspw. bei der Flugplatzzertifizierung, der Flugplatzauslegung, im Flugbetrieb und bei Wartungsprozessen, ist der Faktor Mensch nicht zu vernachlässigen.

Mit diesem Lehrgang wird Flughafen- und Luftfahrtbehördenangestellten vermittelt, auf welche Art und Weise das Situationsbewusstsein am Arbeitsplatz verbessert werden kann. Auch Teilnehmer in leitenden Positionen erlernen, worauf bei der Entscheidungsfindung im Tagesgeschäft, dem Umgang mit Ressourcen und der Teamführung zu achten ist.

Innerhalb des Kurses werden u.a. folgende Schwerpunkte thematisiert: Durch welche Faktoren wird die Leistungsfähigkeit eines Menschen am Arbeitsplatz beeinflusst? Wie sollte ein Betrieb mit menschlichem Versagen umgehen? Wie werden Strategien zur Reduzierung von Unfällen entwickelt?

Nachdem der Lehrgang besucht wurde, werden Teilnehmer Schulungsprogramme zum Thema Human Factors definieren können, die darauf abzielen, das Sicherheitsbewusstsein in ihrem Betrieb zu steigern. Im Rahmen des Lehrgangs haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Wissen und eigene Erfahrungen innerhalb zahlreicher Diskussionen einzubringen.

Inhalt

Ort: Berlin
Sprache: Englisch
Datum: 26.04.-27.04.2018
Dauer: 2 Tage

Kursgebühr

1.145,00 €
1.087,75 €
Die Kursgebühr umfasst die Teilnahme am Lehrgang, das Kursmaterial sowie die Verpflegung während des Lehrgangs (Kaffeepausen und Business Lunch).
This course will be held in English. Anmeldung

Inhalt

Human Factors – Relevanz, Schulung und Integration in die Arbeitswissenschaft

  • Einfluss auf Unfälle
  • Beispiele von Un- und Vorfällen auf Flugplätzen
  • Kostenersparnis durch Human Factors

Informationsaustausch

  • Gedächtnis
  • Informationserfassung
  • Verhalten und Kommunikation
  • Entscheidungsfindung
  • Aufmerksamkeit

Einflüsse auf die menschliche Leistung

  • Grenzen
  • Stress
  • Ermüdung
  • Verhaltensausprägung

Kategorien der menschlichen Fehler

  • Absichtliche und unabsichtliche Handlungen
  • Denkfehler

Organisation

  • Arbeitsumgebung
  • Fehler innerhalb der Organisation
  • Human Factor – Datensammlung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der EU COMM Reg 139/2014
  • Durchführungsverordnung für:
    • Competent Authorities (AR’s, ADR’s, DSN)
    • ADR Operator organisations (OR’s)
    • ADR Operations (OPS)

Strategien zur Integration von Human Factors

  • Organisatorische Strategien
  • Personalstrategien
  • Allgemeine Schulung für alle
  • Weitere Studien

Referenten

Steve Garrett

- Deutsche Übersetzung folgt - 

Mr Garrett is a safety trainer and consultant with more than 30 years of experience in the aviation industry. In recent years Mr Garrett has been supporting airsight by conducting together large studies on behalf of EASA (e.g. “study on the regulation of ground de-icing and anti-icing services”), and by delivering training on the new EU Regulations and EASA Rules for aerodromes, authorities and organisations; including, certification, management systems, accountabilities for senior management, requirements for Authority Inspectors, human factors and operations. As a professional psychotherapist Mr Garrett has developed and conducted Human Factors training courses as well as stress and anger workshops. In addition, he has been a regular contributor to the SKYbrary website, and contributed to several EUROCONTROL safety programmes. As well as designing and delivering SMS training worldwide, Mr Garrett represented Europe's regional air operators, manufacturers and aerodromes in operational and safety matters within the JAA and during the emergence of EASA. Furthermore, Mr Garrett has more than 4,000 hours as a navigator with the Royal Air Force.

Zielgruppe

  • Angestellte bei Luftfahrtbehörden
  • Flugplatzinspektoren
  • Leiter von Flugplätzen
  • Flugbetriebsleiter
  • Leiter der Flugplatzinstandhaltung
  • Flugplatzingenieure und -planer
  • Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte
  • Trainer im Luftfahrtsektor
  • Stationsleiter von Bodenabfertigern

Veranstaltungsort

Wir bitten die Teilnehmer, ihre Reise- und Hotelbuchungen selbst vorzunehmen. Für eine Unterbringung empfehlen wir unser Tagungshotel. Weitere Hinweise dazu finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.

Organisatorische Details

Damit den Teilnehmern des Lehrgangs eine angenehme An- und Abreise ermöglicht werden kann, sind die Tagungszeiten wie folgt gestaffelt:

erster Lehrgangstag: 10.00 - 18.00 Uhr
letzter Lehrgangstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat. Dieses ist inzwischen in der Luftfahrtbranche sehr anerkannt und wurde bereits mehr als 4200-mal vergeben.

This course will be held in English. Anmeldung

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr

Inhalt

Ort: Berlin
Sprache: Englisch
Datum: 11.10.-12.10.2018
Dauer: 2 Tage

Kursgebühr

1.145,00 €
1.087,75 €
Die Kursgebühr umfasst die Teilnahme am Lehrgang, das Kursmaterial sowie die Verpflegung während des Lehrgangs (Kaffeepausen und Business Lunch).
This course will be held in English. Anmeldung

Inhalt

Human Factors – Relevanz, Schulung und Integration in die Arbeitswissenschaft

  • Einfluss auf Unfälle
  • Beispiele von Un- und Vorfällen auf Flugplätzen
  • Kostenersparnis durch Human Factors

Informationsaustausch

  • Gedächtnis
  • Informationserfassung
  • Verhalten und Kommunikation
  • Entscheidungsfindung
  • Aufmerksamkeit

Einflüsse auf die menschliche Leistung

  • Grenzen
  • Stress
  • Ermüdung
  • Verhaltensausprägung

Kategorien der menschlichen Fehler

  • Absichtliche und unabsichtliche Handlungen
  • Denkfehler

Organisation

  • Arbeitsumgebung
  • Fehler innerhalb der Organisation
  • Human Factor – Datensammlung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der EU COMM Reg 139/2014
  • Durchführungsverordnung für:
    • Competent Authorities (AR’s, ADR’s, DSN)
    • ADR Operator organisations (OR’s)
    • ADR Operations (OPS)

Strategien zur Integration von Human Factors

  • Organisatorische Strategien
  • Personalstrategien
  • Allgemeine Schulung für alle
  • Weitere Studien

Referenten

Steve Garrett

- Deutsche Übersetzung folgt - 

Mr Garrett is a safety trainer and consultant with more than 30 years of experience in the aviation industry. In recent years Mr Garrett has been supporting airsight by conducting together large studies on behalf of EASA (e.g. “study on the regulation of ground de-icing and anti-icing services”), and by delivering training on the new EU Regulations and EASA Rules for aerodromes, authorities and organisations; including, certification, management systems, accountabilities for senior management, requirements for Authority Inspectors, human factors and operations. As a professional psychotherapist Mr Garrett has developed and conducted Human Factors training courses as well as stress and anger workshops. In addition, he has been a regular contributor to the SKYbrary website, and contributed to several EUROCONTROL safety programmes. As well as designing and delivering SMS training worldwide, Mr Garrett represented Europe's regional air operators, manufacturers and aerodromes in operational and safety matters within the JAA and during the emergence of EASA. Furthermore, Mr Garrett has more than 4,000 hours as a navigator with the Royal Air Force.

Zielgruppe

  • Angestellte bei Luftfahrtbehörden
  • Flugplatzinspektoren
  • Leiter von Flugplätzen
  • Flugbetriebsleiter
  • Leiter der Flugplatzinstandhaltung
  • Flugplatzingenieure und -planer
  • Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte
  • Trainer im Luftfahrtsektor
  • Stationsleiter von Bodenabfertigern

Veranstaltungsort

Wir bitten die Teilnehmer, ihre Reise- und Hotelbuchungen selbst vorzunehmen. Für eine Unterbringung empfehlen wir unser Tagungshotel. Weitere Hinweise dazu finden Sie in Ihrer Anmeldebestätigung.

Organisatorische Details

Damit den Teilnehmern des Lehrgangs eine angenehme An- und Abreise ermöglicht werden kann, sind die Tagungszeiten wie folgt gestaffelt:

erster Lehrgangstag: 10.00 - 18.00 Uhr
letzter Lehrgangstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat. Dieses ist inzwischen in der Luftfahrtbranche sehr anerkannt und wurde bereits mehr als 4200-mal vergeben.

This course will be held in English. Anmeldung

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr

Inhalt

Ort: In-house
Sprache: Englisch
Dauer: 2 Tage
This course will be held in English. Anfrage

Inhalt

Human Factors – Relevanz, Schulung und Integration in die Arbeitswissenschaft

  • Einfluss auf Unfälle
  • Beispiele von Un- und Vorfällen auf Flugplätzen
  • Kostenersparnis durch Human Factors

Informationsaustausch

  • Gedächtnis
  • Informationserfassung
  • Verhalten und Kommunikation
  • Entscheidungsfindung
  • Aufmerksamkeit

Einflüsse auf die menschliche Leistung

  • Grenzen
  • Stress
  • Ermüdung
  • Verhaltensausprägung

Kategorien der menschlichen Fehler

  • Absichtliche und unabsichtliche Handlungen
  • Denkfehler

Organisation

  • Arbeitsumgebung
  • Fehler innerhalb der Organisation
  • Human Factor – Datensammlung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der EU COMM Reg 139/2014
  • Durchführungsverordnung für:
    • Competent Authorities (AR’s, ADR’s, DSN)
    • ADR Operator organisations (OR’s)
    • ADR Operations (OPS)

Strategien zur Integration von Human Factors

  • Organisatorische Strategien
  • Personalstrategien
  • Allgemeine Schulung für alle
  • Weitere Studien

Referenten

Steve Garrett

- Deutsche Übersetzung folgt - 

Mr Garrett is a safety trainer and consultant with more than 30 years of experience in the aviation industry. In recent years Mr Garrett has been supporting airsight by conducting together large studies on behalf of EASA (e.g. “study on the regulation of ground de-icing and anti-icing services”), and by delivering training on the new EU Regulations and EASA Rules for aerodromes, authorities and organisations; including, certification, management systems, accountabilities for senior management, requirements for Authority Inspectors, human factors and operations. As a professional psychotherapist Mr Garrett has developed and conducted Human Factors training courses as well as stress and anger workshops. In addition, he has been a regular contributor to the SKYbrary website, and contributed to several EUROCONTROL safety programmes. As well as designing and delivering SMS training worldwide, Mr Garrett represented Europe's regional air operators, manufacturers and aerodromes in operational and safety matters within the JAA and during the emergence of EASA. Furthermore, Mr Garrett has more than 4,000 hours as a navigator with the Royal Air Force.

Zielgruppe

  • Angestellte bei Luftfahrtbehörden
  • Flugplatzinspektoren
  • Leiter von Flugplätzen
  • Flugbetriebsleiter
  • Leiter der Flugplatzinstandhaltung
  • Flugplatzingenieure und -planer
  • Sicherheits- und Qualitätsbeauftragte
  • Trainer im Luftfahrtsektor
  • Stationsleiter von Bodenabfertigern

Organisatorische Details

airsight bietet diesen Lehrgang auf Anfrage als In-House-Schulung an. Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer ein airsight-Zertifikat. Dieses ist inzwischen in der Luftfahrtbranche sehr anerkannt und wurde bereits mehr als 4200-mal vergeben.

This course will be held in English. Anfrage

Über unsere Lehrgänge

Zertifizierte Qualität

airsight verfügt über ein nach ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem, in dessen Mittelpunkt die Maximierung des Kundennutzens steht. Wir arbeiten ständig an Verbesserungen – so auch bei unseren Lehrgängen, die wir auch anhand des Teilnehmerfeedbacks kontinuierlich optimieren.

Mehr